„Rue des Marmousets“ von Reinhard Skandera

Der Roman führt in die dunklen Seiten des historischen Paris, in die Rue des Marmousets im Armenviertel Saint Marcel. Zu beiden Seiten der Straße stehen vierstöckige Häuser, am Flüsschen Bièvre betreiben baskische Einwanderer eine Gerberei. Im täglichen Trubel ermordet ein Serientäter drei junge Mädchen kurz hintereinander am helllichten Tag. Chaos bricht bei den Familien aus,„„Rue des Marmousets“ von Reinhard Skandera“ weiterlesen

„Mord an der Sorbonne“ von Reinhard Skandera

Nach einem Raubüberfall auf sein Gestüt, bei dem seine Frau ums Leben kommt, widmet sich Samuel de Beauroglie ausschließlich der Jagd nach Mördern. Unterstützt wird er von der Roma Raphaela hors la Loi. „Mord an der Sorbonne“ ist der 1. Band einer Reihe historischer Paris Krimis, in denen die beiden im Mittelpunkt stehen. Sie arbeiten„„Mord an der Sorbonne“ von Reinhard Skandera“ weiterlesen