„Die Mädels von der Burg – ein Hausboot für die Liebe“ von Nora Gold

Ein unverhofftes Wiedersehen mit ihrer Jugendliebe weckt in Britt längst überwunden geglaubte Gefühle und stellt sie vor eine große Herausforderung. Und auch sonst gibt es für die Mädels von der Burg wieder jede Menge Turbulenzen. Eigentlich läuft alles gut für Britt, Leyla, Zoe und Friederike. Ihr kleines Burghotel floriert. Nun soll sogar das Sommer-Special einer„„Die Mädels von der Burg – ein Hausboot für die Liebe“ von Nora Gold“ weiterlesen

„Frostklirrend schockverliebt“ von Lisa Torberg

Little Italy, New York, bei Schnee und klirrender Kälte. Macho trifft auf Polizistin, die Luft beginnt zu flirren – und die Katastrophe ist serviert. Obwohl es nur wenige Sekunden dauert, hat das zufällige Aufeinandertreffen von Camilla Deluca, Sergeant des NYPD, und Martino Falcone, erfolgsverwöhnter Unternehmer, für beide gravierende Folgen. Sie können einander nicht vergessen. Jedoch„„Frostklirrend schockverliebt“ von Lisa Torberg“ weiterlesen

„Mittsommernachtsküsse“ von Cornelia Engel

Ein Erbe mit Hindernissen, der Zauber der Shetland-Inseln und die große Liebe. Überraschend erbt die Münchner Hotelmanagerin Mara eine in die Jahre gekommene Pension auf den schottischen Shetland-Inseln. Vierzehn Jahre ist es her, dass sie dort war, viel ist passiert in dieser Zeit. Aber nicht genug, um die kurze Begegnung mit dem attraktiven Gavin zu„„Mittsommernachtsküsse“ von Cornelia Engel“ weiterlesen

„Ein Kilt macht noch keinen Schotten“ von Pia Guttenson

Der englische Playboy Aidan Jones hat ein Problem. Als einziger Sohn und CEO des Spirituosenhändlers Jones & Son droht ihm nach einer folgenschweren Schlagzeile in der Boulevardpresse jede Menge Ärger. Das Ultimatum des verhassten Vaters und Besitzers des Unternehmens lautet: Heirat innerhalb einer Woche oder Verlust von Job und Erbe. Doch woher eine Braut nehmen?„„Ein Kilt macht noch keinen Schotten“ von Pia Guttenson“ weiterlesen

„Wenn Apfelbäume tanzen könnten“ von Lisa Torberg

Ein Roman über unglaubliche Zufälle, den langen Atem der Liebe und die Buntheit des Lebens. Seitdem Bertl Kofler begriffen hat, dass seine Freundin aus Kinderzeiten nicht seine große Liebe ist, lebt er für seinen Bauernhof. Sein einziger Mitbewohner ist Zeus, sein Schäferhundmischling. Doch immer wieder holt ihn die Erinnerung an die Lehrerin aus dem Pustertal„„Wenn Apfelbäume tanzen könnten“ von Lisa Torberg“ weiterlesen

„Pomeranzensommer (Die Windsbräute 3)“ von Nora Gold

Turbulent geht es weiter bei den Windsbräuten … … mit einer Geschichte über ein lange gehütetes Familiengeheimnis und über den Mut, sich seine Träume zu erfüllen. In der Charlottenburger Schloßstraße spukt es. Eine junge Frau, gekleidet wie ein Dienstmädchen aus dem Jahr 1900, sorgt für Aufregung bei Nele und ihren Freundinnen. Was steckt hinter ihrem unheimlichen Erscheinen?„„Pomeranzensommer (Die Windsbräute 3)“ von Nora Gold“ weiterlesen

„Strandläuferzeit (Die Windsbräute 2)“ von Nora Gold

Sylt. Es ist ein perfekter Sommerabend. Eine junge Frau starrt ausdruckslos auf die Nordsee. Sie bemerkt nicht einmal, dass die heranrollende Flut ihr Brautkleid bereits bis zu den Knöcheln durchnässt hat. Inken Jasters Leben könnte eigentlich nicht besser sein. Ihr mobiler Pflegedienst läuft gut und die Arbeit mit den Patienten erfüllt sie. Auch in der„„Strandläuferzeit (Die Windsbräute 2)“ von Nora Gold“ weiterlesen

„Walpurgistage (Die Windsbräute 1)“ von Nora Gold

Eine Geschichte von Liebe und Verrat. An einem Ort voller Mythen und Sagen In Neles Leben läuft gerade nichts wie es soll. Ihr kleiner Modeladen in Berlin steht kurz vor der Pleite. Und ihr Freund ist nun ihr Ex-Freund, nachdem Nele ihn mit einer anderen Frau erwischt hat. Als sie an diesem Morgen in die„„Walpurgistage (Die Windsbräute 1)“ von Nora Gold“ weiterlesen

„Keine Chance für Mr. Right“ von Stina Milner

Männer machen nur Ärger, davon ist die junge Tierärztin Katherine fest überzeugt und geht schon aus Prinzip allen Vertretern dieser Spezies aus dem Weg. Herzklopfen, Liebe und überschäumende Hormone? Bloß nicht, vielen Dank! Beruflich hingegen würde sie gern voll durchstarten, doch das klappt bislang auch nicht wie erhofft: Ihr Boss macht ihr nichts als Ärger„„Keine Chance für Mr. Right“ von Stina Milner“ weiterlesen

„Liebesbrief statt Totenschein“ von Sabine Buxbaum

Die Nachricht, dass Melanie nur noch wenige Tage zu leben hat, veranlasst sie dazu, ein paar Abschiedsbriefe zu verfassen. Dabei lässt sie kein gutes Haar an ihrem Chef und dem Bürgermeister ihrer Heimatstadt Battle Creek in Minnesota. Auch ihr Nachbar bleibt nicht verschont, denn er erhält einen Liebesbrief, der ihm Melanies geheime Gefühle offenbart. Dumm„„Liebesbrief statt Totenschein“ von Sabine Buxbaum“ weiterlesen