„Django macht sich auf den Weg“ von Wolfgang Mebs

Reinhardt „Django“ Winkler, 65, überzeugter Hedonist und selbsternannter Lebenskünstler, begibt sich auf eine Reise quer durch Deutschland auf den Spuren seiner Vergangenheit. Doch die erhoffte nostalgische Tournee wird zu einer Reise, die ihn tief in dunkle Kapitel deutscher Geschichte führt und nicht nur sein positives Selbstbild, sondern seine gesamte Identität fundamental infrage stellt. Eine Geschichte„„Django macht sich auf den Weg“ von Wolfgang Mebs“ weiterlesen

„Rendezvous mit dem Tod“ von Sabine Buxbaum

Lisa wird vor dem Krankenhaus, in dem sie als Onkologin arbeitet, von einem Rettungswagen erfasst. Sie verliert das Bewusstsein, und als sie erwacht, steht ein in Schwarz gekleideter Mann vor ihr. Er behauptet, der Tod in Menschengestalt zu sein, aber nur Lisa kann ihn sehen. Er will sie nicht mitnehmen, sondern helfen, ihr außer Kontrolle„„Rendezvous mit dem Tod“ von Sabine Buxbaum“ weiterlesen

„§64 – Maßregelvollzug“ von Chris Crumb

Ein schwerer Schicksalsschlag zerstört nicht nur alle Pläne. Er gefährdet Existenzen, Familien und vor allem die Freiheit. Ab da beginnt ein emotionaler und verhängnisvoller Kampf gegen die Ungerechtigkeit. Doch besteht überhaupt eine Chance? Wenige Augenblicke zuvor… Es fühlt sich gut an. Ich bin endlich angekommen und habe alles was mich glücklich macht. Es sind nicht die„„§64 – Maßregelvollzug“ von Chris Crumb“ weiterlesen

„Strandläuferzeit (Die Windsbräute 2)“ von Nora Gold

Sylt. Es ist ein perfekter Sommerabend. Eine junge Frau starrt ausdruckslos auf die Nordsee. Sie bemerkt nicht einmal, dass die heranrollende Flut ihr Brautkleid bereits bis zu den Knöcheln durchnässt hat. Inken Jasters Leben könnte eigentlich nicht besser sein. Ihr mobiler Pflegedienst läuft gut und die Arbeit mit den Patienten erfüllt sie. Auch in der„„Strandläuferzeit (Die Windsbräute 2)“ von Nora Gold“ weiterlesen

„Kommune Bügowicz“ von Christopher Well

Alt und vom Leben entmutigt droht Bügowicz der Abriss seines geliebten Zuhauses. Mit den anderen Hausbewohnern leistet Bügowicz Widerstand und setzt sich gegen das Komplott aus Vermieter, Anwälten und städtischer Politik zur Wehr. Der verantwortliche Baugutachter Stefan erfährt bald am eigenen Leib, wie weit die betagten Bewohner zu gehen bereit sind. Erpressung, Einbruch und mafiöse„„Kommune Bügowicz“ von Christopher Well“ weiterlesen

„Für die richtige Frau würde ich töten“ von Toni Tousensemble

7 Laien, 1 Autorin – 1 heiterer Roman! Lean, Mitte 30, Hausmeister und coole Socke, aktuell in Singlestatus „Der kriegt nie eine ab“. Die glorreiche Idee lautet: Er gibt sich als Frau aus und taucht ins Ruhrpott-Nachtleben ab. Danach versteht er bestimmt viel besser, warum Lackaffen in Anzügen oder Männer mit Plauze so begehrt sind„„Für die richtige Frau würde ich töten“ von Toni Tousensemble“ weiterlesen

„Die Mädels von der Burg – Eine Bühne für die Liebe“ von Nora Gold

Alles auf Neustart. Gemeinsam mit ihren Freundinnen eröffnet Friederike ein kleines Burghotel in Süddeutschland. Einer der ersten Gäste ist ausgerechnet ihr Ex-Freund Rick aus London. Und auch sonst sind Turbulenzen angesagt. Endlich ist für Friederike, Zoe, Britt und Leyla der große Tag gekommen: die Eröffnung ihres Burghotels. Doch dann scheint plötzlich alles verloren, bevor es„„Die Mädels von der Burg – Eine Bühne für die Liebe“ von Nora Gold“ weiterlesen

„Die Verrätertexte“ von Hannelore Goos

Warum hat der alte Donatus die Geheimnisse seiner Gilde verraten? Und wie kamen sie wieder ans Tageslicht? Über mehr als zwei Jahrtausende spannt sich der Bogen der Erzählung in diesem Buch. Die Phantasie lässt eine fiktive Gilde der Narratoren erstehen, die im alten Rom die Welt erklärten. Bruchstücke der Überlieferung und einfühlsame Erfindung formen eine„„Die Verrätertexte“ von Hannelore Goos“ weiterlesen

„Die Kunst des Vergessens“ von Stefan Lüders

Angenommen, wir müssten uns aktiv darum kümmern, Dinge zu vergessen. So wie wir Videos vom Smartphone löschen müssen, um wieder genug Speicherplatz zu haben. Wie würden wir auswählen, was vergessen wird und was bleibt? Würden wir es selbst steuern oder wäre es eine kollektive Entscheidung? Ein Ausflug in eine Welt, die sich nur in einem„„Die Kunst des Vergessens“ von Stefan Lüders“ weiterlesen

„Besser Leben! Eine kurze Anleitung zum Glücklichsein“ von John-Stewart Gordon

Dieses Buch soll Sie in die Lage versetzen, ein besseres – ein glücklicheres – Leben zu führen. Die kurzen Kapitel sind jeweils einem wichtigen Thema aus dem menschlichen Leben gewidmet und sollen zum Nach- und Weiterdenken anregen. Dieser (philosophische) Ratgeber soll Ihnen dabei helfen, Ihre Lebensqualität zu steigern. Versuchen Sie, die Lehrsätze in Ihr Leben„„Besser Leben! Eine kurze Anleitung zum Glücklichsein“ von John-Stewart Gordon“ weiterlesen