„Mondscheinzimmer“ von Sabine Lettau

Alles Sichtbare ist nur Schein … Luise und ihre beste Freundin Schnee fiebern der Museumseröffnung von Burg Cummersee entgegen – das Prunkstück der Ausstellung ist eine tödliche Rubinkette. Sie ahnen nicht, dass dieser Abend eine Reihe verhängnisvoller Ereignisse in Gang setzt … da ist die geheimnisvolle Italienerin, die Luise und Schnee warnt, und Maxim, in„„Mondscheinzimmer“ von Sabine Lettau“ weiterlesen

„The Gipsy Solitary“ von Monica Bellini

Millionär mit neunzehn. Einer der reichsten Männer des Vereinigten Königreichs zwanzig Jahre später. Dass Marc Smith zudem ein Gipsy ist, rückt ihn noch mehr in den Fokus der Öffentlichkeit. Was er hasst. Er braucht niemanden, um glücklich zu sein. Schon gar keine Frau. Marc Smith hat gelernt, mit den Journalisten umzugehen, die ihn als einsamen„„The Gipsy Solitary“ von Monica Bellini“ weiterlesen

„The Gipsy Dancer“ von Monica Bellini

Er war geheimnisvoll, umschwärmt und unerreichbar. Jetzt flüchtet er vor heiratswütigen Frauen. Seitdem Damiano Ciprianis Gipsy-Herkunft kein Geheimnis mehr ist, fliegen die Frauen auf ihn wie Bienen auf Blütennektar. Als er auch noch auf der Titelseite des Forbes-Magazins landet, hat er genug. Er vergräbt sich in Arbeit und lehnt sämtliche Angebote an sein Alter Ego,„„The Gipsy Dancer“ von Monica Bellini“ weiterlesen

„Herbstfrühling“ (Hörbuch) von Angelika Godau

Neuerscheinung: Der erste Band der Herbstfrühling-Reihe von Angelika Godau ist jetzt als Hörbuch zu haben. Acht Stunden Hörvergnügen: Download bei Thalia Hörprobe: Sarah reicht‘s! Erst wird sie von ihrem Ehemann wegen einer Jüngeren verlassen, dann macht Pubertier Lara ihr täglich das Leben zur Hölle und nun auch noch das! Hat sich doch ihre Mutter mit„„Herbstfrühling“ (Hörbuch) von Angelika Godau“ weiterlesen

„Erlebnisse eines Unschuldigen“ von Olaf Maly

Die Wahrheit ist, was man daraus macht. Oder wie sie von anderen, die nicht dabei waren, interpretiert wird. Das muss der Protagonist dieser Geschichte schmerzlich erfahren. Seine Gutmütigkeit bringt ihn in unerwartete Schwierigkeiten, aus denen er nicht mehr entfliehen kann. In einem anderen Fall, der zur selben Zeit spielt, kommt der Täter mit Mord davon,„„Erlebnisse eines Unschuldigen“ von Olaf Maly“ weiterlesen

„The Gipsy Gentleman“ von Monica Bellini

Unverschämt attraktiv, unanständig reich, ein wahrer Gentleman. All das ist Dante Cipriani – äußerlich. In ihm lodert hingegen das Feuer seiner Herkunft, die um jeden Preis geschützt werden muss. Denn Gipsys haben in der High Society nichts verloren. In einer Bar in Taormina wehrt sich Carina Byron, die Tochter des Earl of Willingdon, gegen einen aufdringlichen„„The Gipsy Gentleman“ von Monica Bellini“ weiterlesen

„Die Grenze der Dunkelheit“ von Michael Hirtzy

Im Jahr 2195 hat die Menschheit das Sonnensystem erobert. Auf dem Weg zu weiteren bewohnbaren Planeten verbringen Kolonisten Jahrzehnte im Kryoschlaf, um das Ziel ihrer Träume zu erreichen. Bis die Entwicklung des Portalantriebes die Hoffnung weckt, die Tore zur Galaxis aufzustoßen. Doch der Jungfernflug des experimentellen Forschungskreuzers Koukishin scheitert und das Schiff unter dem Kommando„„Die Grenze der Dunkelheit“ von Michael Hirtzy“ weiterlesen

„CityWolf IV: Tamara“ von Judith M. Brivulet

> Tamara – Werwölfe, Hexen, Vampire > Eine Frau am Rande ihrer Gemeinschaft > Ein Mann mit einem dunklen Geheimnis> Ein Hexenzirkel, der nach der Macht giert > Ein schrecklicher Plan – lässt er sich verhindern? Tamara Hauptner hat ihren Job als Alpha des Clans von Bayern hingeschmissen. Das macht sie zu einer Außenseiterin in„„CityWolf IV: Tamara“ von Judith M. Brivulet“ weiterlesen

„MarChip und die Klammer der Angst“ von Esther Grünig-Schöni

Angst kann sich wie eine einengende Klammer auswirken. Sie nimmt den Atem und die Kraft. Es ist so, als wäre der Mensch gefesselt und bewegungsunfähig. In diesem 3. Fall geht es für Marie und Chip über Grenzen hinaus und dabei fängt alles harmlos an. In einem simplen Baumarkt. Dort begegnet ihm Emily. Was daraus mit„„MarChip und die Klammer der Angst“ von Esther Grünig-Schöni“ weiterlesen

„Grenzland: Der lange Weg nach Jerusalem“ von Detlev W. Crusius

1940 – Marlene und Hans Kupfer flüchten über die Ostsee nach Schweden. Sie sind Juden und ihr Ziel ist New York. Nach einem U-Boot-Angriff stranden sie auf den Azoren und werden dort zu Zwangsarbeit verpflichtet. Nach Jahren lässt man sie nach New York ausreisen. Oskar, der Sohn von Marlene und Hans, hat seine große Liebe„„Grenzland: Der lange Weg nach Jerusalem“ von Detlev W. Crusius“ weiterlesen