„Kettensprengerin“ von Sarah Okpuzor

Warum du dieses Buch lesen solltest, fragst du dich jetzt? Noch ein neues Buch über Persönlichkeitsentwicklung? Ja, womöglich hast du recht, vielleicht lässt du einfach besser die Finger davon!

Oder – ja, oder du nimmst dieses Buch als deine Chance für dich selbst.

Meine Kindheit, Jugend und frühe Erwachsenenzeit waren geprägt von sexuellem Missbrauch, psychischer Gewalt, einer generalisierten Angststörung mit Panikattacken, Exzessen geprägt von Alkohol und Grenzüberschreitungen, sowie einer Essstörung beruhend auf dem emotionalen Essen. Mir wurde ständig gesagt und gezeigt, dass ich komisch und seltsam sei. Davon war ich selbst irgendwann überzeugt. Ich bin nie richtig und nie gut genug – das war mein Selbstbild! Stück für Stück habe ich gemerkt, dass ich doch eigentlich einfach nur geliebt, gesehen und wertgeschätzt werden wollte. Aber wie sollte ich das von anderen erwarten, wenn ich für mich selbst nur Verachtung und Hohn übrighatte?

Ich begann zu verstehen, dass ICH nie das Problem gewesen bin. Die unglaublichen Grausamkeiten, die mir zugefügt worden waren, haben mich zu dieser Version von mir gemacht. Ich merkte, dass ich für meine ersehnte Veränderung selbst die Verantwortung übernehmen musste.

Geh mit mir auf die Reise in meine Vergangenheit und du wirst erleben, dass du dein Glück (und all die anderen Gefühle in dir) selbst in den Händen hältst und wie du es schaffen kannst, befreit von Selbsthass und Unsicherheit zu leben.

Glück könnte nur eine kleine Entscheidung von dir entfernt sein. Und für was entscheidest du dich?

Sarah Okpuzor | Kindle | ePub | Taschenbuch

Herzlich Willkommen in meinem Leben!
Du fragst dich nun, was du eigentlich in meinem Leben, wo du mich vielleicht nicht einmal näher kennst, zu suchen hast? Ganz einfach, du brauchst genau dieses Buch – und deswegen hältst du es in deinen Händen. Oder du bist einfach nur neugierig und erwartest, weil du mich kennst, dich in diesem Buch in meinen Lebensschnipseln wieder zu entdecken.
Aus welchem Grund auch immer, du wirst einen wichtigen Grund haben, warum du nun diese Zeilen liest. Und ich möchte dir vorab einmal kurz erklären, wie das Buch aufgebaut ist und was dein Nutzen von diesem Buch am Ende dann sein soll.
Das Buch ist aufgegliedert in vier große Bereiche welche in Unterkapitel gegliedert sind. Jedes Unterkapitel ist ein in sich geschlossenes Erlebnis. Zu diesem Erlebnis, das manchmal ziemlich übel, demütigend und erniedrigend ist, möchte ich dir mein persönliches Learning schildern. Mir ist wichtig, direkt jetzt am Anfang zu sagen, dass das, was ich über die Personen aus meinem bisherigen Leben hier berichten werde, keine Hasstirade ist. Ich möchte ehrlich sein, ja – aber dazu gehört auch, dass ich mir mit all der Aufarbeitung der Erlebnisse und meiner Selbstreflexion über die Geschehnisse
durchaus bewusst geworden bin, dass zu jeder Situation immer mindestens zwei Beteiligte gehören und ich einfach in meine Eigenverantwortung hätte kommen müssen. Es gab in
meinem bisherigen Leben nämlich drei entscheidende Überthemen, die dazu geführt haben, dass ich gar keine andere Wahl hatte als mich mit mir selbst richtig tief auseinander zu setzen und somit auf diese Reise, meine Reise zu mir selbst, und zu meinem echten, authentischen Ich zu gehen!
Zum Abschluss erhältst du von mir meine Top Highlights in der Persönlichkeitsentwicklung an die Hand, erfährst wie sie mir geholfen haben, mich zu finden und mit mir ins Reine zu
kommen und so auch ein friedvolles Umfeld für mich und meine Familie zu schaffen. Und wie du sie natürlich auch auf dich anwenden kannst!
Du wirst auf den folgenden Seiten Dinge lesen, die sich wirklich so zugetragen haben. Selbstverständlich sind dennoch alle weiteren beteiligten Personen mit geänderten Namen
versehen und die Handlungsorte abgeändert, um die Privatsphäre der betreffenden Personen zu schützen.
Vorab noch eine kurze Info: Im letzten Teil des Buches erläutere ich für dich Tools und Übungen, die weder eine medizinische Versorgung noch einen Arztbesuch bzw. einen Besuch bei einem Psychologen oder Therapeuten ersetzen können.
Solltest du im Verlauf der Geschichten merken, dass dich einzelne Situationen zu sehr triggern, leg das Buch weg oder überspring das Kapitel.
In diesem Buch geht es in die Tiefe meiner Vergangenheit und Erinnerungen. Diese Erkenntnisse können für dich einen sehr großen Wert darstellen, um dein zukünftiges Leben anzugehen – deinen ersten oder nächsten Schritt in die Richtung deiner Ziele zu wagen!
So, und jetzt starten wir aber!

Was mich zu der machte, die ich so lange gewesen bin
Es gibt äußere Einflüsse, die kannst du nicht ändern. Und weil mich genau das so stark geprägt hat, starte ich mit einem sehr dunklen Teil aus meiner Kindheit. Vermutlich sogar dem dunkelsten, über bisher nur sehr wenige Menschen Bescheid wissen.
Vor allem in den ersten sechs bis acht Lebensjahren haben wir gar keine andere Möglichkeit, als uns darauf zu verlassen, dass unsere engsten Bezugspersonen die Verantwortung für uns übernehmen und uns kein äußerlicher Schaden zugefügt wird.
Jetzt möchte ich dir erst einmal sagen, dass die nun folgenden Kapitel teilweise einer Trigger Warnung bedürfen. Es wird um das Thema emotionale und psychische Gewalt sowie sexualisierte Gewalt an Kindern gehen.
Falls du hier nun weiterliest, sei dir bewusst, dass du es jeder Zeit zur Seite legen kannst, wenn du dich damit nicht mehr gut fühlst. Das Beschriebene ist alles so passiert, zumindest
kann ich mich an die Bruchstücke wieder genauso erinnern, nachdem ich sie lange unterdrückt hatte und nicht wahrhaben wollte. Das, was du hier nun liest, ist mit meinem besten Wissen und Gewissen geschrieben worden.

Blick ins Buch (Leseprobe)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: