„Herbstgezwitscher“ von Angelika Godau

Der vierte Band der Herbstfrühling-Reihe

Eine besinnliche Adventszeit und einen ruhigen Heilig Abend – davon träumt Oma Inge. Die Realität sieht leider ganz anders aus. Band 4 der Reihe ist da und wieder ein unvergleichlicher Spaß für alle Fans dieser Serie.

Das liebevolle Miteinander von Inge und Jonathan ist in Gefahr. Ein Nebenbuhler stiehlt Jonathan Inges liebevolle Aufmerksamkeit. Leider nimmt sie seinen Kummer so gar nicht ernst, ganz im Gegenteil, sie lacht ihn aus. Sieht man da etwa düstere Wolken über dem Hause Brinkman aufziehen?

Ganz anders bei Sarah und ihrer neuen Liebe, Stefan Ruttig. Da hängt der Himmel voller Geigen und ihr Glück scheint ungetrübt … scheint. Denn auch für sie tauchen bereits große Probleme am Horizont auf. Während Sarah bereits die Scheidung vorbereitet, plant Noch – Ehemann Axel seine Rückkehr in die Familie. Sehr zum Unwillen seiner Tochter Lara.

Und was ist los mit der allseits beliebten Haushälterin Else? Sie ist nicht nur krank, sondern auch nicht die, die sie vorgegeben hat zu sein.

Jede Menge Aufregung in der Adventszeit, die Oma Inge so gern besinnlich und friedlich erleben würde. Sieht leider nicht so aus, als würde sich ihr Wunsch erfüllen. So richtig kracht es dann ausgerechnet an Heilig Abend …

Angelika Godau | Kindle | Taschenbuch

Blick ins Buch (Leseprobe)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: